NL
EN
DE
Tipps für Ihren Aufenthalt

Die meisten Französisch Menschen sprechen nur die Französisch Sprache und in der Dordogne viele ältere sprechen Dialekt, Patois. Wenn Sie nicht sprechen die Sprache oder sehr begrenzt ist, empfiehlt es sich, eine Broschüre mit den häufigsten Sätze mit Ihnen bestellen. Wie schwierig es ist auch sehr dankbar, wenn Sie sich die Mühe sich verständlich zu machen in Französisch machen. Wenn Sie zu schnell zu beantworten, geben Sie es an. Hier verstehen wir.

Eine gute Karte von Frankreich wird Sie mindestens zu den wichtigen Orten. Für die kleinen Städte und Dörfer ist eine detaillierte Karte der Region wird empfohlen.
In der Dordogne, im Sommer sehr heiß. 30 Grad oder mehr beträgt. Berücksichtigt dies. Trinken genug Wasser. Das Leitungswasser wird nicht empfohlen, da es oft viel Chlor drin. Das Wasser wird in Geschäften verkauft. Eau de Source (Quellwasser) ist in verschiedenen Preisklassen. Unbranded Wasser ist billig. 1,5-Liter-Flaschen.

In den größeren Supermärkten hängen am Eingang oder Ausgang der zahlreiche Plakate mit den Aktivitäten, die derzeit in der Region organisiert werden. Die Dorffeste (fête votive, fête Arbeitgeber, fête local), antike Märkte (foire Floh), Floh (vide grenier), spezielle Märkte wie zB Handwerk, Konzerte, Ausstellungen, Angelwettbewerbe (concours de pêche), Bowling Turniere (concours die Petanque ouvert à tous, die Teilnahme für alle, einschließlich der recreatiebouler), und viele andere Aktivitäten.

Wenn Sie kleine Kinder im Urlaub ist es ratsam, sie am Nachmittag, die heißeste Zeit des Tages zu schlafen. Der Vorteil ist, dass sie abends länger von Aktivitäten zu beteiligen sind, wenn die Temperatur niedriger ist und die Gefahr der Verbrennung ist kleiner. Das gibt jedem eine echte Urlaubsgefühl. Kinder später ins Bett und die Eltern zur Mittagszeit einen Moment für sich.

Kanu-und Kajakfahren. Reservierungen werden empfohlen und die Miete (manchmal kostenlos) eine Tonne, die Sie mitbringen an Bord für persönliche Gegenstände und Kleidung, Lebensmittel und Getränke, und natürlich, wenn Sie nach der Entsorgung von Abfällen an einem bestimmten Ort sind. Beachten Sie die Anweisungen, die Ihnen. Der Vermieter legt fest, wie viele Menschen können Sie in einem Boot sitzen (hat mit dem maximalen Gewicht pro Boot und die Höhe des Wassers zu tun) und eine Rettungsweste tragen (im Lieferumfang enthalten mit der Vermietung des Bootes enthalten und obligatorisch) speziell für Kinder, selbst wenn sie schwimmen können, wenn möglich Kentern des Bootes ist ein Kind schnell in Panik. Alle im Interesse der Sicherheit aller. Schmieren Sie genug und nehmen Sie ein T-Shirt oder Bluse zu tragen und bringen einen Hut oder Mütze auf sie setzen. Du wirst nicht der erste Feiertag, der auf dem Wasser oder Hitzschlag verbrannt sein.

Der Besuch der Höhlen ist immer von einem Führer geführt. Es gibt auch, vor allem in der Hochsaison warten, um eine Höhle zu besuchen. Dies ist auf das Mikroklima in einer Höhle. Wegen der Hitze, Licht und stören den Luftstrom, drohte die Höhlen von Algen und Moos. Fotografieren, tragen Rucksäcke oder andere große Taschen, Haustiere, Lebensmittel und Urlaub Abfällen ist verboten. Ebenso die Wände zu berühren und Stalaktiten. Was wir empfehlen, ist auf einen Pullover setzen, da die Temperatur in den Höhlen zu diesem Naturschauspiel zu sehen.